MenuCalendarClock

Feiner Kalender für die Menüleiste mit Direktzugang zu iCal

MenuCalendarClock bringt Überblick über Datum und Zeit. Die nett gemachte Shareware nistet sich in der Menüleiste des Macs ein und bietet direkten Zugang zu iCal. Im Stile eines Ausklappmenüs zeigt der kleine Kalender all iCal-Termine an und bietet kompakte Monatsübersichten. Mit nur zwei Klicks lassen sich jederzeit alle wichtigen Ereignisse im Überblick oder einzeln mit allen Details anzeigen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

MenuCalendarClock bringt Überblick über Datum und Zeit. Die nett gemachte Shareware nistet sich in der Menüleiste des Macs ein und bietet direkten Zugang zu iCal. Im Stile eines Ausklappmenüs zeigt der kleine Kalender all iCal-Termine an und bietet kompakte Monatsübersichten. Mit nur zwei Klicks lassen sich jederzeit alle wichtigen Ereignisse im Überblick oder einzeln mit allen Details anzeigen.

Anhand zahlreicher Parameter passt man MenuCalendarClock optisch und funktional an die eigenen Bedürfnisse an. So lassen sich Sonntage rot und Tage mit iCal-Terminen farbig hervorheben. Selbst die Standardkalenderansicht sowie die Zeitanzeige der kleinen Software können nach belieben konfiguriert werden.

Fazit Mit MenuCalendarClock holt man sich einen sinnvollen iCal-Zusatz auf den Rechner. Geschickt eingesetzt, spart man mit der Anwendung Zeit und optimiert seine Zeitplanung.